Sicherheit und Wirksamkeit

Die Hormonspirale  gehört zu den zuverlässigsten Verhütungsmethoden.

Von 1.000 Frauen, die ein Jahr mit der Hormonspirale  verhüten,

werden nur 2 Frauen schwanger.

Diese hohe Sicherheit ist ansonsten nur durch eine Sterilisation erreichbar.

Zum Vergleich (www.contraceptivetechnology.org):

Von 1.000 Frauen, die sterilisiert sind, werden innerhalb eines Jahres 5 Frauen schwanger.

Von 1.000 Frauen, die ein Jahr mit der Kupferspirale verhüten, werden 8 Frauen schwanger.
Von 1.000 Frauen, die ein Jahr mit der Pille verhüten, werden 80 Frauen schwanger.
Von 1.000 Frauen/Paaren, die ein Jahr mit Kondom verhüten, werden 150 Frauen schwanger.

In Österreich haben sich derzeit etwa 200.000 Frauen für die Hormonspirale entschieden, das sind etwa 10% aller Frauen im gebärfähigen Alter. Einige haben sich seit dem Einlegen ihrer ersten Hormonspirale bereits für die zweite oder dritte entschieden. Weltweit haben etwa 12 Millionen Frauen bereits Erfahrungen mit der Hormonspirale gemacht.